Parkraumüberwachung – mehr Sicherheit – mehr Lebensqualität

Die Parkraumüberwachung soll die Erhöhung der Verkehrssicherheit durch eine Verbesserung der Parkdisziplin und eine optimale Nutzung des vorhandenen Parkraums sicherstellen. Daneben soll die Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs verbessert werden.

Durch die Überwachung des ruhenden Verkehrs sollen insbesondere die Fahrzeugführer zur Verantwortung gezogen werden, die erkennen lassen, dass sie sich bedenkenlos verbotswidrige Vorteile zu Lasten der Allgemeinheit schaffen wollen.

Unsere Mitarbeiter achten bei ihren Kontrollgängen insbesondere darauf, dass

  • Rettungswege und Feuerwehranfahrtszonen frei bleiben
  • Behindertenparkplätze nur von dazu berechtigten genutzt werden
  • Gehwege für Fußgänger (auch z.B. mit Kinderwagen, Rollator) genutzt werden können
  • keine Sichtbehinderungen die Unfallgefahr erhöhen
  • Zweckentfremdung von Kurzzeitparkplätzen durch Dauerparker eingedämmt wird und dadurch die Umschlagshäufigkeit im Sinne von Handel und Dienstleistung erhöht wird