Tarife

Aufnahmekosten für neue Trägerkommunen

Stammkapitaleinlage                                    1,50 Euro pro Einwohner

zzgl. Ausgleichszahlung zum aktuellen Unternehmenswert

 

Gebühren für Verkehrsüberwachung inkl. Sachbearbeitung

Überwachung fließender Verkehr                175,00 € pro Stunde

Anfahrtspauschale fließender Verkehr           85,00 € pro Messtag

Überwachung ruhender Verkehr                    55,00 € pro Stunde

 

Zuschläge zwischen 5,00 – 20,00 Euro pro Stunde werden ab 20:00 Uhr berechnet sowie an Sonn- und Feiertagen.

Abgerechnet wird die reine Überwachungszeit.  Der Wechsel zur nächsten Messstelle bzw. der Einmessvorgang wird nicht in Rechnung gestellt. Weitere Kosten sowie Mehrwertsteuer fallen nicht an.

Mit den Stundensätzen ist die gesamte Abwicklung des Ordnungswidrigkeitenverfahrens, einschließlich Fahrerermittlungen, Einspruchsbearbeitungen und Vollstreckungen abgegolten.